Home

Meeting of Architecture Students For Sustainability

Sommer 2020, Berlin

Im Sommer wird ein Treffen von ca. 100 Architekturstudierenden aus ganz Deutschland stattfinden. Gemeinsam wollen wir definieren, was es für uns als Generation von „Fridays for Future“ bedeutet, nachhaltig, d.h. klimagerecht zu bauen. Nur wenn wir die Verantwortung teilen, werden wir die Herausforderungen der Zukunft meistern können. Deshalb werden wir Vertreter*innen verschiedenster Disziplinen einladen, die uns als Studierenden neue Perspektiven auf das Thema „Nachhaltigkeit“ ermöglichen.

„MASS Initiation“ wird engagierten Studierenden aus dem Bereich Architektur endlich einen Raum geben. Einen Raum, in dem über Ihre und unsere Zukunft diskutiert wird. Einen Raum, in dem Ideen die Zukunft zu gestalten Form annehmen.

Wollen Sie uns dabei helfen, diesen Raum, diesen Ort der Möglichkeiten zu realisieren?

Wir suchen Sie als Unterstützende, die bereit sind, die junge Generation zu ermutigen und dabei zu fördern, wenn sie für Ihre Werte und Ideale einer nachhaltigen Entwicklung in Deutschland einsteht.

Die Veranstaltung „MASS Initiation“ soll im Rahmen der räumlichen Kapazitäten für alle Architekturstudierenden in Deutschland zugänglich sein, unabhängig ihres finanziellen Status. Das heißt, dass der Besuch von „MASS Initiation“ – abgesehen von eventuellen Fahrtkosten – für die Teilnehmer*innen möglichst kostenfrei sein soll. Mit der Organisation und Durchführung der Veranstaltung sind Kosten für Unterkunft, Präsentationsräume, Aufwandsentschädigungen für Sprecher*innen, Getränke für Teilnehmende, die Publikation des Guides für nachhaltiges Bauen, etc. verbunden. Wir freuen uns über jegliche Unterstützung und eine erfolgreiche Kooperation.

MASS sollte vom 17.04 bis 19.04 stattfinden. Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie wurde das Treffen verschoben.

Über uns

Wir sind „MASS“, ein gemeinnütziges Kollektiv kreativer Vordenker*innen, die sich in Deutschland für eine klimagerechte Entwicklung im Bausektor einsetzen wollen und sich klar für ein Umdenken in der Gestaltung unserer gebauten Umwelt positionieren. „MASS“ wird von einer Gruppe junger Menschen von unterschiedlichen Universitäten organisiert, die sich im Rahmen des „European Architecture Students Assembly (EASA)“ kennengelernt haben. Ehrenamtlich wollen wir uns dafür engagieren, dass die momentan mehr als 38.000 Studierenden der Architektur in Deutschland zum ersten Mal in der Geschichte eine Plattform bekommen, um darüber zu diskutieren, was das große Wort „Nachhaltigkeit“ für uns und unsere Ausbildung bedeutet.

Team Mass_Portraits_Luise
  • Universität der Künste Berlin
    Tutor im Fachgebiet Versorgungsplanung und Versorgungstechnik
    Berlin 2019

    Universitat Politècnica de València Escuela Técnica Superior de Arquitectura
    Valencia 2018-19

    TU Berlin Institut für Bauingenieurwesen
    Berlin 2016–

     

luise@mass-network.de

Team Mass_Portraits_Ariana
  • Studio Olafur Eliasson
    Berlin, 2018-19

    COurban Design Collective
    Copenhagen 2018

    ArcSpace Danish Architecture Centre
    Copenhagen 2017-19

    ArchDaily
    2016-17

    KADK Institute of Architecture and Culture, Tutor
    Copenhagen 2017-18

    KADK The Royal Danish Academy of Fine Arts
    Institute of Architecture and Culture
    Copenhagen 2015-18

    United World College Danish National Committee
    Copenhagen 2015-17

    United World College 
    Singapore 2011-15

ariana@mass-network.de

Team Mass_Portraits_Philip
  • CKRS Architekten
    Berlin 2019–

    UNSW Sydney
    Master of Architecture 
    Sydney, 2018

    Bauhaus Universität Weimar
    M.Sc. Architektur
    Weimar 2016-19

    University of Malta Bachelor of Architecture
    Malta, 2014-15

    Tutor für Baukonstruktion
    School of Architecture Bremen
    Bremen, 2015-16

    School of Architecture Bremen
    Architektur B.A.
    Bremen 2012-16

    Biosphärenreservatsverwaltung
    Niedersächsische Elbtalaue
    Hitzacker 2011-12

phillip@mass-network.de

Anmeldung

Du willst die Lehre klimagerechten Bauens an deiner Hochschule vorantreiben und dich mit Studierenden von anderen deutschen Hochschulen vernetzen? Dann bist du bei MASS richtig! MASS wird vom 17.-19.04.2020 im Sommer in Berlin stattfinden. 100 Architekturstudierende aus ganz Deutschland werden zusammenkommen und gemeinsam über notwendige Veränderungen in unserem Studium diskutieren.

Die Kosten betragen  20€ – 2 Übernachtungen inkl. Frühstück (Raum für Isomatte & Schlafsack)
Die An- und Abreise Berlin ist selbst zu organisieren. Die Teilnahme an Workshops und Vorträgen ist kostenlos.

MASS ist ein selbsterhaltendes Netzwerk. Damit MASS funktioniert, müssen sich alle TeilnehmerInnen in besonderem Maße einbringen und selbst aktiv gestalten und helfen. – Studierende für Studierende.

Bewerbungsschluss war am 23. Februar.

Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen.

Unterstützung